Seiten

Willy Wonka Chocolate Cupcakes



Willy Wonka Chocolate Cupcakes Willy Wonka
Chocolate Cupcakes



Jetzt auch mal abgesehen von Johnny Depp und Helena Bonham Carter – die Neuverfilmung von Charlie und die Schokoladenfabrik ist doch wirklich ein schräger, bunter Streifen! Vollgepackt mit Süßigkeiten passt der Film natürlich auf meine Seite wie der Stock auf die Piñata. Hier gibt's nun das hyperschokoladige Rezept für leckere Willy Wonka Cupcakes.

Zutaten für 12 Cupcakes
150 + 100 g Wonka Schokolade • 120+200g warme Butter • 4 Eier
220 g Zucker • 1 Prise Salz • 150g Mehl • 250 g Puderzucker • 12 TL Nutella • 1 Pckg. Wonka Nerds

Ofen auf 180°C vorheizen. Ein Muffinblech mit Förmchen füllen. Schokolade grob klein hacken. 120g Butter in einem kleinen Topf erhitzen, Temperatur reduzieren und 150g der Schokolade darin schmelzen lassen.

Eier mit Zucker und Salz schaumig schlagen. Mehl darübersieben und gut unterheben. Die flüssige Schoko-Butter unterrühren. Teig in die Förmchen füllen und etwa 15 Minuten backen.

Aus den abgekühlten Küchlein je ein Stück herausnehmen und die Mulden mit Nutella füllen. Die restliche Schokolade im Wasserbad schmelzen, danach kurz abkühlen lassen. Die restliche Butter mit dem Mixer cremig rühren, flüssige Schokolade und Puderzucker hinzugeben und luftig aufschlagen. In einen Spritzbeutel füllen und auf die Küchlein spritzen. Mit Wonka Nerds bestreuen und dekorieren as you like it!




Willy Wonka Chocolate Cupcakes Willy Wonka Chocolate Cupcakes Willy Wonka Chocolate Cupcakes Willy Wonka Chocolate Cupcakes Willy Wonka Chocolate Cupcakes



You may also like ...