Seiten

Ferrero Rocher Cupcakes




Ferrero Rocher Cupcakes
Ferrero Rocher Cupcakes


Ich war am Boden zerstört, als ich im Sommer vergeblich nach diesen Pralinen suchte. Über‘s Internet erfuhr ich dann, dass die jedes Jahr eine „Sommerpause“ einlegen. Hättest du das gewusst? Und jetzt kommt's: die perfekte Gaumenfreude für alle Fans der Kombination Schokolade-Nuss! Die knusprigen Ferrero Rocher Pralinen, verpackt in nussige Cupcakes mit hyperschokoladigem Topping. 100% stilecht natürlich nur in glänzend-goldenen Papierförmchen. Schmecken sogar in der Schule oder unter der Eisenbahnbrücke – denn die Frage ist nicht wo, sondern wie! :)

Zutaten für 12 Cupcakes
150 + 100 g Schokolade • 120+200g Butter • 4 Eier • 220 g Zucker • 1 Prise Salz • 100g Mehl • 60 g Haselnüsse, gerieben • 1 TL Backpulver • 12 Stk. Ferrero Rocher • 250 g Puderzucker

Ofen auf 180°C vorheizen. Ein Muffinblech mit Förmchen füllen. Schokolade grob klein hacken. 120g Butter in einem kleinen Topf erhitzen, Temperatur reduzieren und 150g der Schokolade darin schmelzen lassen.

Eier mit Zucker und Salz schaumig schlagen. Mehl, Haselnüsse und Backpulver darübersieben und gut unterheben. Die flüssige Schoko-Butter unterrühren. Die Ferrero Rocher Pralinen fest mit einer Gabel zerdrücken und unter den Teig heben. Teig in die Förmchen füllen und etwa 15 Minuten backen.



Für das schokoladige Topping die restliche Schokolade im Wasserbad schmelzen und danach kurz abkühlen lassen. Die restliche Butter mit dem Mixer cremig rühren, flüssige Schokolade und Puderzucker hinzugeben und luftig aufschlagen. In einen Spritzbeutel füllen und auf die gut abgekühlten Küchlein spritzen. Dekorieren as you like it!


Ferrero Rocher Cupcakes Ferrero Rocher Cupcakes Ferrero Rocher Cupcakes Ferrero Rocher Cupcakes Ferrero Rocher Cupcakes

You may also like ...