Seiten

Ben & Jerry's Chocolate Cake





Ben &Jerry's Chocolate Cake


Stolz darf ich vorstellen: Ben & Jerry‘s Eis – in einer Torte! Aus der Sorte „Chocolate Fudge Brownie“ entsteht mit diesem Rezept im Backofen ein schokoladiger Wahnsinn aus vier Teilen, der mit einer unglaublichen Schokoladenganache ummantelt wird!

Zutaten für eine Torte mit 20cm Durchmesser:
500ml Ben & Jerry‘s Eis (Chocolate Fudge Brownie) • 3 Eier
250 + 300g Butter • 600g Zucker • 330g Mehl • 150 + 60g dunkler Kakao • 1 TL Backpulver • 1 Prise Salz • 200g Schokolade
400g Puderzucker • 100g Sahne

Ofen auf 200°C vorheizen. Eine Springform einfetten. Das Eis schmelzen lassen. Eier, Butter und Zucker in einer großen Schüssel cremig schlagen. Das geschmolzene Eis unterrühren. Mehl, Kakao, Backpulver und Salz darübersieben. 2 Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit mixen.
Masse abmessen, ein Sechstel davon in die Springform füllen und etwa 30 Minuten backen. Boden zum Auskühlen auf ein Gitter legen. Mit den anderen fünf Teigsechsteln genauso verfahren.
Währenddessen die Schokolade schmelzen. Butter mit Puderzucker und Kakao cremig rühren. Auf Raumtemperatur abgekühlte, geschmolzene Schokolade und Sahne hinzufügen und alles zu einer geschmeidigen Crème verrühren. Kühl stellen.
Die abgekühlten Böden mit der Crème bestreichen und aufeinandersetzen. Dann die gesamte Torte damit bedecken. Dekorieren as you like it!





Für Miri,
meine Theater-Freundin (haha do you remember?) mit einem unglaublich guten Musikgeschmack!



You may also like ...