Seiten

4th July USA Flag Cake





4th July USA Flag Cake


Rund um den vierten Juli, den US-amerikanischen Nationalfeiertag, tut sich immer einiges auf den amerikanischen Back-Blogs. Die Farben Rot, Blau und Weiß dominieren die Bilder der Foodblogger aus den USA. Auch mich hat der amerikanische Wahnsinn gepackt und so ließ ich mich von einem genialen Rezept eines dieser Blogs verführen und versuchte es mal selbst. Dieser Stars & Stripes Cake war eine richtige Herausforderung. Da wird räumliches Denkvermögen plötzlich wichtig in der Küche ... ich empfehle dieses Rezept also nur denjenigen, die sich schneebesentechnisch wirklich was zutrauen! Viel Glück :)

Zutaten für eine 20cm-Torte mit 5 Schichten
700g Mehl • 300g Zucker • 4 Eiweiß • 1 Ei • 1 Pckg. Backpulver
1 TL Salz • 300g Butter • 380ml Milch • 1 Pckg. Vanillezucker
Lebensmittelfarben (rot & blau) • 1 Glas beliebige Marmelade
500g Sahne

Den Backofen auf 200°C vorheizen; eine kleine Springform (20cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen, in die Form einrasten und die überstehenden Ränder des Papiers wegschneiden.

Die Butter in der Mikrowelle erwärmen, mit dem Ei, 200g Zucker, Vanillezucker und Salz mixen. Milch hinzugeben, nach und nach unter Rühren Mehl und Backpulver darübersieben. Das Eiweiß in einer separaten Schüssel mit dem restlichen Zucker steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben.

Teig gleichmäßig auf acht Schüsselchen aufteilen. Drei davon rot und weitere drei blau färben. Jeden Schüsselinhalt nacheinander ca. 12 Minuten in der vorbereiteten Springform backen und abkühlen lassen.

Der Rest ist wirklich wirklich sehr kompliziert zu erklären! Aus den drei blauen Schichten, zwei roten Schichten und einer weißen Schicht wird jeweils ein gleiches, tortenstückgroßes Dreieck ausgeschnitten. Die blauen Dreiecke können entsorgt werden. Die blauen Teile nun mit den roten und dem weißen Dreieck wieder vervollständigen. Die zwei unbeschnittenen Schichten (1x rot, 1x weiß) bilden die untersten Schichten der Torte. Darauf kommt dann eine blaue Schicht mit rotem Dreieck, die blaue Schicht mit dem weißen Dreieck und dann die zweite blaue Schicht mit rotem Dreieck. Alle Schichten großzügig mit Marmelade bestreichen und laut dieser Reihenfolge zusammensetzen. Die drei Dreiecke müssen dabei genau aufeinanderliegen. Und ACHTUNG – ihr müsst euch merken, wo diese Dreiecke liegen. Am besten ihr markiert den Teller an dieser Stelle.

Die Sahne steif schlagen und die Torte damit einkleiden. Ist noch Sahne übrig, kann diese noch rot oder blau gefärbt werden und zur Verzierung verwendet werden. Da ist eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt! Die Torte mindestens zwei Stunden kühl stellen.

Der erste Schnitt muss an der markierten Stelle erfolgen, und dann muss immer im Uhrzeigersinn geschnitten werden, damit der blaue Teil stets auf der richtigen Seite zu sehen ist. Ich schrieb ja, es ist ziemlich kompliziert. Aber den vierten Juli gibt's eh nur einmal im Jahr :)

Ach ja, und noch zur Info – meine Torte auf den Fotos hat acht Schichten statt fünf. Wenn ihr sie auch so haben wollt, oder gar ganz originalgetreu mit 13 Schichten – dann einfach die Zutaten hochrechnen!




Für alle meine Fans aus den USA,
denen ich immerhin schon über 6.000 Aufrufe von insgesamt 55.000 zu verdanken habe! Speziell grüße ich hiermit auch meinen Onkel Hansi – der vor einigen Jahren ins Paradies Hawai'i ausgewandert ist – und seine Frau Fin  :) Hört endlich auf zu fragen wie das Wetter bei uns ist!!!!



You may also like ...